VERGEBENE AUFTRÄGE

Vergebene Aufträge gemäß § 20 Absatz 3 VOB/A

    Nach Zuschlagserteilung hat der Auftraggeber für die Dauer von sechs Monaten zu informieren über:

      • Beschränkte Ausschreibungen ohne Teilnehmerwettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000,- € ohne Umsatzsteuer, und
      • Freihändige Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000,- € ohne Umsatzsteuer

    Maßnahme
    Auftragsdatum
    Auftragnehmer






    Vergebene Aufträge gemäß § 19 Abs. 2 VOL/A

    Nach Zuschlagserteilung hat der Auftraggeber für die Dauer von drei Monaten zu informieren über:

      • Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb von Liefer- und Dienstleistungen ab einem Auftragswert von 25.000,00 € ohne Umsatzsteuer,
      • Freihändige Vergaben ohne Teilnahmewettbewerb von Liefer- und Dienstleistungen ab einem Auftragswert von 25.000,00 € ohne Umsatzsteuer

    Maßnahme
    Auftragsdatum
    Auftragnehmer







    Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    ok