Grünes Eck Am Waldhof

Neugestaltung „Grünes Eck“ am Waldhof

Die Grünfläche am Waldhof (Gabelung Hohlstraße) wird neu gestaltet. Der Ausschuss für Dorferneuerung und Fremdenverkehr stimmte in der Sitzung im Sommer 2016 einem entsprechenden Vorschlag zu.

Hier wurde im Herbst 2016 ein neuer Baum gepflanzt, unter dessen Krone ein kleiner Weg zu einer Parkbank führt, die zum Verweilen einlädt. Zur Straße hin wird das Gelände dann mit Sträuchern etwas abgegrenzt, sodass eine gemütliche Parkatmosphäre entsteht.

Die ersten Vorarbeiten haben bereits im Oktober 2016 begonnen, um zu sehen, ob das Vorhaben auch so umsetzbar ist. Dabei gab es von einigen Anwohnern positive Rückmeldungen und teilweise wurde auch direkt eine Mithilfe angeboten. 

Am 01.04.2017 gingen die Arbeiten weiter und es wurde fleißig gegraben und der Weg sowie die Fläche für die Parkbank wurden weiter ausgehoben. In zwischen wurde der Schotter eingebracht und verdichtet. Die gespendeten Plastersteine wurden geliefert und schon verbaut.

Die Parkbank ist da!
Sie wurde am 07.06.2017 abgeholt, montiert und aufgestellt!

Für die Bank hat die Ortsgemeinde im Mai 2017 eine Geldspende in Höhe der Anschaffungskosten bekommen.

Am 10.06.2017 fand die Pflanzaktion der Sträucher statt. Für die fleißigen Paten war es eine sehr anstrengende und harte Arbeit, die Löcher für die Pflanzen auszuheben. Aber das Ergebnis ist dafür um so schöner. Die zehn Sträucher sind von Paten (Anwohner, Vereine und Firmen) finanziert worden. Die Feuerwehr war beim wässern der neuen Pflanzen behilflich.

Allen Spendern, Paten und tatkräftigen Helfern vielen DANK !!!

Einweihung „grünes Eck“ am Waldhof

Nach fast einem Jahr "Bauzeit" konnte die Grünfläche soweit hergerichtet sowie die großen und wichtigsten Arbeiten erledigt werden. Verschiedene kleinere Arbeiten stehen zwar noch an, aber diese können noch nach und nach erledigt werden. Somit steht nun der Benutzung nichts mehr im Wege und das "Grüne Eck" wurde in einer kleinen Feierstunde am Freitag, 30.06.2017, offiziell eingeweiht.

Hier wurde die brachliegende Grünfläche in einem ehrenamtlichen Bürgerprojekt unter anderem mit Weg, Parkbank und Bepflanzung neu gestaltet.

IMG_9334#.jpg


Große Anschaffungen konnten dank der Spenden von Firmen bewältigt werden. Blumen Janke übernahm eine Strauchpatenschaft sowie das notwendige Material an Erde und Rindenmulch für die Pflanzaktion. Baustoffe Mannweiler spendete eine großzügige Menge an Pflastersteinen. Die größten Anschaffungskosten, nämlich die der Parkbank, wurden dankenswerterweise von der Volksbank Lauterecken übernommen.

Nicht zu vergessen ist natürlich die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger. Es ist schon toll, wenn Bürger auf einen zukommen und sagen: „Es ist eine schöne Sache, wenn du Hilfe brauchst, ich komme.“ Oder wenn ein Anwohner aus dem Waldhof vorbeifährt, die Scheibe runterkurbelt und meint: „Das habt ihr gut gemacht, hier ist noch eine Spende, die könnt ihr bestimmt gut gebrauchen.“ Das ist echt große Klasse!

Dahersollte auch hier die ganz groß Unterstützung aus Olsbrücken (sei es mit Spende, Strauchpatenschaft oder Arbeitskraft) hervorgehoben werden. Diese kam von Björn Blauth, Christel Forsch, Rudi Hill, Kurt Jung, Michael Kloos, Jürgen Krauß, Michael und Miguel Litzenberger, Erwin Stephan sowie Andrea und Jürgen Ultes. VIELEN DANK!!!

Weiterhin waren die Feuerwehr Olsbrücken, das Kalender-Team und die Ortsgemeinde Olsbrücken, sowie von den örtlichen Vereinen die CSG Olsbrücken, der OGV Olsbrücken und der SPD OV Olsbrücken-Frankelbach mit beteiligt.

Jede Hilfe und Spende, ob groß oder klein, hat mit zu diesem Ergebnis beigetragen! Wenn nächstes Jahr dann die Blumen der Blühwiese noch blühen und alles schön angewachsen ist, wird es bestimmt ein tolles Bild abgeben.

Bleibt zu hoffen, dass der Platz und die Grünfläche sauber gehalten und auch nicht als Hundetoilette benutzt werden, damit die Olsbrücker lange Freude daran haben.


Bildergalerie der Entstehung

Ortsbürgermeister Peter Hesch


Hauptstr. 58
67737 Olsbrücken
Tel: +49 (0)6308 21 44
Mobil: +49 (0)171 8 76 87 25


Sprechstunde:
nach Vereinbarung im Bürgermeisteramt

Wappen der Gemeinde Olsbrücken



Rheinpfalz

Weitere Aktuelle Inhalte finden Sie  auf der Internetseite der lokalen Tageszeitung.

weiter zur Rheinpfalz-Online ...

 


Amtsblatt Online

Amtsblatt

hier können Sie auf der Website des Linus Wittich Verlages das Amtsblatt online abrufen.

zum Amtsblatt-Online ...

 


Regionalnachrichten des SWR

Regionalnachrichten des SWR

hier können Sie auf der Internetseite des SWR aktuelle Nachrichten aus der Region um die Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg lesen.

weiter zu den Regionalnachrichten ...



Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
ok