Architekt, Bauingenieur, Staatlich geprüfter (Bau)Techniker oder Bauzeichner
Fachrichtung Hochbau (m/w/d)

 

Bei der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg ist zum 01.01.2023 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als

Architekt, Bauingenieur, Staatlich geprüfter (Bau)Techniker oder Bauzeichner

Fachrichtung Hochbau (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der eigenen Neubau-, Umbau-, Sanierungs- und Unterhaltungsmaßnahmen mit Schwerpunkten im Hochbaubereich
  • Bauherrenbetreuung der von externe Architekten und Ingenieuren geplanten Bauvorhaben
  • Planung und Bauleitung von kleineren Maßnahmen

 

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium als Architekt/in bzw. Bauingenieur/in mit Kenntnissen im Hochbaubereich oder einen Abschluss als Staatlich geprüfter (Bau)Techniker/in oder Bauzeichner/in– Fachrichtung Hochbau
  • Berufserfahrung im Bereich Hochbau ist von Vorteil
  • gute PC-Kenntnisse (Word, Excel, Power Point und Outlook)
  • sicheres und verbindliches Auftreten
  • selbstständiges, eigenverantwortliches und gewissenhaftes Arbeiten
  • schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit

 

Wir bieten:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit für die Menschen unserer Region bei einem Arbeitgeber mit hohem Umwelt- und Sozialbewusstsein
  • angenehme Arbeitsatmosphäre im Team und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz, mobiles Arbeiten und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • tarifgerechte Vergütung nach dem TVöD sowie Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes

Bester Service für unsere Bürger*innen und die Weiterentwicklung der Verbandsgemeinde ist unser Ziel. Dafür brauchen wir leistungsfähiges und motiviertes Personal. Unsere Mitarbeiter*innen erhalten daher über das reguläre Gehalt nach dem Tarifvertag TVöD hinaus vermögenswirksame Leistungen, monatliche Einkaufsgutscheine, kostenlose Getränke am Arbeitsplatz und umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten.

 

Fragen zum Aufgabengebiet der Stelle beantwortet Ihnen gerne die Abteilungsleitern, Frau Sabine Lehmann, Tel. (0)6301 607-300.

 

Bitte bewerben Sie sich bis 15.12.2022 über das Stellenportal Interamt.