blick-in-richtung-frankelbauch-u-olsbruecken.jpg
otterberg-2-18-30.jpg
img-1330.jpg
otterberg-1-18-30.jpg
hirschhorn-im-fruehnebel.jpg
blick-ueber-otterbach1286.jpg
fahradweg-1316.jpg
otterberg-3-18-30.jpg
otterberg-4-18-30.jpg
Willkommen auf den Seiten der Verbandsgemeindeverwaltung Otterbach-Otterberg (Tel.: 06301 607-0)


L 382 KUS/KL – Rad- und Gehweg zwischen Niederkirchen und Hefersweiler

Der neu gebaute Radweg entlang der L 382 zwischen Niederkirchen und Hefersweiler ist schon seit einiger Zeit fertig gestellt. Er schließt eine wichtige Lücke des Odenbach-Fahrradweges
zwischen den beiden Landkreisen Kaiserslautern und Kusel.

Wir laden Sie daher im Rahmen eines Pressetermins mit offiziellem „Testradeln“ am Samstag, den 17. September 2016, 10:30 Uhr recht herzlich ein.
Treffpunkt: 10.30 Uhr Parkplatz am Friedhof Niederkirchen
Von dort wollen wir gemeinsam Richtung Hefersweiler radeln.

Über Ihr Kommen freuen sich die zuständigen Behörden.

Nordpfälzer Bauernmarkt in Schneckenhausen

Nordpfälzer BauernmarktAm Sonntag, dem 25. September 2016 findet von 10.00 bis 18.00 Uhr einer der größten Bauernmarkte der Region, der 6. Nordpfälzer Bauernmarkt in Schneckenhausen statt. Neben den schon altbekannten Ausstellern sind in diesem Jahr ganz besonders viele neue Stände mit tollen Angeboten präsent, die ihre hochwertigen Produkte anbieten. Der Andrang in dem kleinen Ort im Odenbachtal an den mehr als 65 Ständen war auch im letzten Jahr ungebrochen groß. Bequem für die Besucher ist, dass durch örtliche Landwirte Flächen vorhanden sind, die ausreichend und nahe gelegene Parkplätze bieten und auch die Sanitären Einrichtungen verbessert wurden.

Das besondere Merkmal des Marktes ist dessen Regionalität. Viele Anbieter bringen ihre Produkte aus dem direkten Umfeld der Region hier auf dem Markt, seien es nun Kürbisse, Honig, Liköre oder Säfte.

Es besteht die Möglichkeit kulinarische Köstlichkeiten zu genießen und sich vom Geschmack der Waren aus eigener Herstellung, die häufig aus unserer Region kommen, zu überzeugen. Es wartet eine bunte Palette an Produkten wie z.B. Biohonig vom größten Biobauern Rheinland-Pfalz, frisches Landbrot exklusiv für den Markt gebacken, Fisch aus heimischen Weihern und neu im Sortiment damit gefüllt Crêpes, pfälzische und französische Marmeladen, ausgesuchte Whiskys, Käse- und Wurstvariationen, leckerste Liköre und Vieles andere mehr.

Daneben gibt es zur Bereicherung weitere Stände mit handgefertigten Holzschalen, ausgesuchte Schmuckstände, beeindruckende Töpferwaren und exklusive Wollwaren, die wiederum die anderen Sinne ansprechen.

Im Programm wird es in diesem Jahr Apfelsaft aus der direkten Pressung geben. Dreschvorführungen mit einer Original LANZ-Dreschmaschine und ein sog. „Windmühle“, die mit Hilfe einer Transmission die restlichen Getreidekörner von der Spreu trennt, lassen die Herzen höher schlagen. Daneben werden alte Traktoren angeheizt und neue gestartet. Aber auch historisches Bauerngerät wird ausgestellt. Falls noch jemand Werkzeuge und andere Handwerkerzubehör benötigt, der wird auch hierzu das passende Angebot finden. Nicht zuletzt werden für die Kinder Zwergpferde, Hühner, Enten und Kaninchen da sein, die auf einem solchen Markt natürlich nicht fehlen dürfen. Für die ganze Familie werden tolle Angebote gemacht. Und eins noch, für gutes Essen und Trinken ist bestens gesorgt, wobei eines dieser Highlights mit Sicherheit der selbstgebackene Kuchen der Landfrauen im Bürgerhaus ist. Bei diesem Angebot wird es keine Langeweile geben und beim Bizzler am Weinstand, darf es ja auch noch ein Gläschen mehr sein.

Weitere Informationen bei der Tourist-Information Otterbach-Otterberg, Tel:06301/31504,
Marktadresse: 67699 Schneckenhausen, Hauptstraße


Bürgerbus der Verbandsgemeinde startet im November

Bürgerbus der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg

Die Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg wird ab November einen  Bürgerbus anbieten. Offizieller Start soll Donnerstag, 3. November sein.

Der Verbandsgemeinderat hatte sich in seiner Sitzung Mitte April einstimmig für einen Bürgerbus ausgesprochen. Zunächst soll das Angebot probeweise für die Dauer eines Jahres eingerichtet werden und danach entsprechend der Nachfrage über die Fortführung des Angebotes entschieden werden.

Bei einer gut besuchten öffentlichen Informationsveranstaltung Ende Mai   hatten sich zunächst 15 Bürger und Bürgerinnen  bereiterklärt, das Bürgerbusangebot der Verbandsgemeinde ehrenamtlich zu unterstützen.  Nach dem  aktuellen Stand wird der Bürgerbus wohl mit 25 ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen starten können.

Das Angebot richtet sich insbesondere an ältere Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind. Oftmals ist ihnen aufgrund altersbedingter Beeinträchtigungen die Nutzung von Auto, Bus oder Bahn nicht mehr möglich. Ihnen soll durch den Bürgerbus ermöglicht werden Erledigungen und Besorgungen wie z.B. Arztbesuche, Einkäufe eigenständig  vorzunehmen. Dabei werden sie zuhause abgeholt und auf Wunsch wieder dahin zurückgebracht.

Geplant sind zwei Fahrttage pro Woche (außer an Feiertagen). Dienstags im Bereich der früheren Verbandsgemeinde Otterbach mit Anbindung an die Stadt Otterberg und donnerstags im Bereich der früheren Verbandsgemeinde Otterberg mit Anbindung nach Otterbach. Die Fahrten finden zwischen 8.30 und 13.30 Uhr statt. Bestellt werden können die Fahrleistungen jeweils am Tag zuvor telefonisch von 10.30 bis 12.00 Uhr über einen eingerichteten Telefondienst bei der Verbandsgemeindeverwaltung.

In den nächsten Ausgaben des Amtsblattes wird bis zum Start des Bürgerbusses weiter informiert. Zur Zeit laufen noch organisatorische Vorbereitungsarbeiten, bei denen  die  Verwaltung von einem Führungsteam der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern unterstützt wird. Dem Team gehören Karl Westrich aus Otterbach, Volker Reschke aus Schallodenbach, Philipp Cherdron, Hans-Jürgen und Hildegard Sonnenburg  und  Erika Brand aus Otterberg und Roland Gerlach aus Heiligenmoschel an.

Das gesamte „Bürgerbus-Team“  freut sich schon auf den Start des Bürgerbusses in der Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg.

Bürgermeister Harald Westrich dankt an dieser Stelle auch den Vertretern des landesweiten Projektes Bürgerbus Rheinland-Pfalz, Herrn Dr. Holger Jansen und Herrn Ralph Hintz, die die Verwaltung bei der Vorbereitung des Projektes beratend begleitet haben.

Mehr Informationen finden Sie unter Bürgerbusse Rheinland-Pfalz...


Regions » no selection

Verbandsgemeinde Aktuell

Article 1 - 6 of 11

VG - Internetplattform für ökologische Spitzenprodukte

Internetplattform für ökologische Spitzenprodukte

EcoTopTen ist eine Internetplattform des Öko-Instituts, auf der Verbraucher und Beschaffer Empfehlungen für ökologische Spitzenprodukte in den zehn Produktclustern: Beleuchtung, Wärme, Strom, große Haushaltsgeräte, kleine Haushaltsgeräte, Fernseher, Computer/Büro, Mobilität, Lebensmittel und Textilien finden.

Insgesamt werden 23 Produktgruppen bereitgestellt, die die Kaufentscheidung für rundum effiziente Produkte erleichtern.

Quelle: http://www.ecotopten.de

Bei Fragen, wenden Sie sich an unser Klimaschutzbüro:

Ansprechpartnerin Frau Bianca Gaß, Hauptstraße 27, 67697 Otterberg, Tel.: 06301 607-118 oder per E-Mail: , Fax: 06301 719403, www.otterbach-otterberg.de

Weitere aktuelle Nachrichten bietet Ihnen die örtlichen Presse

Logo Die Rheinpfalz

Aktuelle Inhalte und Nachrichten aus aller Welt sowie Ereignisse aus unserer Verbandsgemeinde und deren Umgebung finden Sie  auf der Internetseite unserer lokalen Tageszeitung.

weiter zur Rheinpfalz-Online...

Weitere Informationen aus unserer Region bietet Ihnen der SWR

Regionalnachrichten des SWR

Logo des SWR

hier können Sie auf der Internetseite des SWR aktuelle Nachrichten aus der Region um die Verbandsgemeinde Otterbach-Otterberg lesen.

weiter zu den Regionalnachrichten...

Veranstaltungskalender